Was leider sein muss…
Ich möchte mir an Euch keine goldene Nase verdienen, aber das Equipment sollte sich selber tragen ( ist auch besser für die Bandscheiben 🙂 ). Ansonsten mache ich das aus Spaß an der Freud‘ und re-investiere den Großteil meiner Einnahmen in das Equipment und die Musik um das Maximum an technischer Qualität und Zuverlässigkeit bieten zu können. Jeder der mich bucht profitiert somit vom Vorgänger.

Es ist mir wirklich ein großes Anliegen die Kosten klar darzulegen. Wie jeder normale Mensch, mag auch ich es nicht finanziell an der Nase herum geführt zu werden. Deshalb gibt es bei mir ABSOLUT KEINE (!) versteckte (oder als selbstverständlich erachtete) Kosten! Alles spreche ich mit Euch explizit durch!

Folgende Leistungen sind in meinem All-inclusive Paket enthalten:

Tontechnik

  • P.A. Beschallungsanlage bis ca. 200 Personen
  • 2x Funkmikrofon (weitere Mirkos nach vorheriger Absprache möglich )
  • 2x Funkbox für abgesetzte Beschallung bzw. Ausfallsicherung

Lichttechnik

  • Diskoeffekte/Movingheads auf Stativ
  • LED Strahleneffekt
  • LED UV – Fluter
  • LED Akku Floor-Spots (für Raumdeko)
  • Nebelmaschine (wenn gewünscht und erlaubt)

Sonstiges

  • Beginn: nach Wunsch
  • Ende: max. 3 Uhr ( Keine Verlängerung möglich! Siehe unten)
  • Smartphone Musikwunschsystem spiels-mir.de ( Voraussetzung: LTE/3G od. WLAN Netz ist vorhanden – siehe Beschreibung auf der Technik Seite )
  • Anfahrt bis 50km ( > 50km … zzgl. Anfahrts- u. Übernachtungskosten )
  • Aufbau der Technik ( ca. 2,5 Stunden werden benötigt )
  • Hintergrundbeschallung bis zum Tanzbeginn
  • Technische / organisatorische Unterstützung der Gäste bei Spielen /  Showeinlagen

Dieses Gesamtpaket kann ich Euch gerne zu einem Pauschalpreis von 950,- EUR anbieten. Es gibt lediglich zwei besondere Punkte die ich oben entspr. hervorgehoben habe und auf die ich nun im Detail eingehen werde:

Wieso 3 Uhr? Schafft Ihr ab 3 Uhr nachts noch einen 7500m Lauf in einer Stunde? 😉 Exakt diese Kondition braucht Ihr für eine Stunde Tanzen! Glaubt Ihr nicht? Also: Ein normaler Song hat ca 125 BPM („Beats per Minute“). Das sind also 125 Schritte pro Minute. Das Ganze mal 60 ergibt 7500 pro Stunde. Ok, ok, ich geb’s zu, der Vergleich hinkt etwas. Aber im Ernst: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst bei bester Party Stimmung ab ca. 3 Uhr ein Punkt erreicht ist an dem, nach einem langen (und evtl. heißen) Tag die meisten Gäste konditionell herunterfahren. Es macht dann keinen Sinn mehr die gegenüberliegende Wand bis zum „bitteren Ende“ zu beschallen. Eine Verlängerung ist aus folgenden Gründen leider nicht möglich! Da ich für den Abbau der Technik ca. 1 Stunde benötige und die Rückfahrt im Schnitt eine weitere knappe Stunde in Anspruch nimmt, kann ich ein längere Spielzeit aus Sicherheitsgründen leider nicht vertreten/anbieten. Ein schönes Fest sollte ohnehin mit einem stimmungsvollen Schluss und nicht mit „rumhängen bis zum Morgengrauen“ enden. 🙂 Auch Entfernungen von mehr als 50km sind natürlich kein Problem. Bei Entfernungen von mehr als 50km muss ich unter Umständen jedoch zusätzliche Anfahrtskosten und eine vor Ort Übernachtung extra berechnen. Ob eine Übernachtung notwendig ist, bespreche ich natürlich vorab mit Euch beim Vorgespräch. Diese zusätzlichen Kosten reiche ich 1:1 weiter. Was die Unterbringung angeht reicht ein einfaches Zimmer mit Dusche völlig aus.

Soweit machbar könnt Ihr gerne auch kurzfristig bei mir anfragen, allerdings empfiehlt sich für die Sommermonate eine rechtzeitige Buchung, da ich oft schon im März für die gesamte Saison ausgebucht bin. Auch für den Fall dass Euer DJ kurzfristig krank wird, springe ich soweit möglich gerne ein!

Preisänderungen wirken sich selbstverständlich nicht auf bereits bestehende Anfragen oder Preisabsprachen aus!